La Bona Reitpad aus Filz "Inglesa"

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das La Bona Reitkissen Inglesa unterstützt einen aufrechten, beweglichen Sitz und engen Kontakt zum Pferd

  • zusätzlich gepolsterte Sitzfläche
  • Sitzfläche vorne schmal, hinten breiter
  • dünne Seitenteile für engen Kontakt zum Pferd
  • Aufbau ermöglicht freie Hüftbeweglichkeit und aufrechten Sitz
  • Wirbelsäulenfreiheit
  • aus für spitzrückige Pferde geeignet
  • gut für Pferde mit Problemen beim Angurten
  • großer Ausschnitt für Widerrist
  • aus Wollfilz
  • Aufpolsterung möglich
  • handgearbeitet
  • wiegt ca. 2 kg

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3 - 4 Tage

418,18 €
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten
418,18 €
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten
Details
Das La Bona Reitkisse Inglesa ist ein elegantes Reitpad mit einer zusätzlich gepolsterten Sitzfläche aus Latex.
Durch diese Extrapolsterung wird eine aufrechter Sitz unterstützt. Die Hüfte kann frei mitschwingen und bleibt beweglich.  

Das Reitpad aus Wollfilzilz ist mit zwei Lederarten wählbar. Rauhleder sorgt für einen noch besseren Halt. Jemand, der es besonders griffig möchte, wählt dies. Mattleder ist griffig und gibt ebenfalls einen guten Halt im Reitkissen. 

Und wofür das Reitkissen Inglesa von LaBona besonders geschätzt wird: Die Seitenteile des Pads sind extra dünn gehalten. Dadurch hat der Reiter einen besonders engen Kontakt zum Pferd.

Das tolle Reitpad Dressage ist im hinteren Bereich der Sitzfläche breiter gearbeitet. Die Sitzbeinhöcker des Reiters werden bestmöglich unterstützt, um einen bequemen und aufrechten Sitz zu finden.

Auch für Pferde mit einem ausgeprägten Widerrist ist das Pad von LaBona geeignet. Denn ein hoher Widerrist findet durch den hoch geschnitten Widerristbereich am La Inglesa Reitkissen ausreichend Platz.  

Das Reitkissen La Bona Inglesa bietem dem Pferd eine gute Wirbelsäulenfreiheit. Die beiden Hälften des LaBona Inglesa sind so vernäht, dass sich mittig ein kleiner Kanal bildet. So blieben die Dornfortsätze des Pferdes bestmögich frei.


Die Reitpads von LaBona sind sorgfältig hangearbeitet. Die Sitzfläche und die Pauschen sind mit Polsterwolle gefüllt.
Die Füllung des eleganten Dressurreitkissens passt sich beim Reiten der Anatomie des Pferdes und des Reiters an. Aus der Erfahrung heraus dauert es ca. 20 - 30 Minuten beim ersten Ritt, bis das Reitpad richtig bequem wird.

Die Gurtung des La Bona Reitkissen Inglesa verläuft nicht über den Pferderücken. Punktueller Druck ist damit durch das Reitkissen ausgeschlossen. Auch bietet dieses Reitpad keine Steigbügelaufhängung, um unnötigen Druck und Reibung zu vermeiden.

Mit einem Gewicht von angenehmen 2 kg ist das Reitpad Dressage recht leicht.

Das LaBona Inglesa Reitkissen eignet sich für fast alle Pferdetypen. Durch den gut gepolsterten Sitz sind die Sitzbeinhöcker des Reiters auch bei spitzrückigen Pferden gut abgeschirmt. Bei Pferden mit breitem Rücken ermöglicht die Form des Sitzes ein langes Bein und hält so die Reiterhüfte frei beweglich.

Die Gurtung verläuft nicht über den Rücken. Es sind keine Steigbügelaufhängungen vorhanden, um keine Reibung zu ermöglichen.

Durch seinen außergewöhnlichen und anatomischen Aufbau ist das Reitpad Inglesa von La Bona auch für spitzrückige Pferde geeignet. Die Dornfortsätze sind frei und somit haben auch Pferdebesitzer mit einem empfindlichen Pferd hier eine gute Unterlage zum Reiten.

Das außergewöhnliche Reitpad ist druckverteilend und stockdämpfend. Der Aufbau aus Wollfilz und Synthetikwolle, sowie Latex, ist so dünn, um einen engen Kontakt zum Pferd zu halten, aber breit genug, um den Druck bestmöglich zu verteilen.

Pflege:
Sitzfläche kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
Durch vorsichtiges Ausbürsten von Schmutz bleibt das Pad lange schön.


 



Achtung - der Hersteller infortmiert!
Harte, raue oder stumpfe Oberflächen, sowie Reißverschlüsse, Klett, harte Nähte oder Gummi an der Reitkleidung (auch Stiefel und Chaps) können zu Abrieb führen oder im schlimmsten Fall sogar den Stoff durchscheuern. Sollten sich wider Erwarten durch Materialunverträglichkeiten hervorgerufene Beschädigungen am Pad abzeichnen, die über normale Gebrauchsspuren hinaus gehen, sollte das Kleidunggstück oder Ausrüstungsgegenstand nicht mehr in Verbindung mit dem Pad verwendet werden. Durch Miterialunterträglichkeiten hervorgerufene Beschädigungen sind kein Grund zur Reklamation.
Bei dem Filzpad kann ein sogenannter Pillingeffekt entstehen. Auch dies ist kein Reklamationsgrund.

 

Zusatzinformation
Lieferzeit 3 - 4 Tage
Oft zusammen gekauft

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften oft auch folgende Produkte.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften oft auch folgende Produkte.